Goethe-Institut e. V.

Spezialist*in (m/w/d) in der Reiseorganisation

München
Gastgewerbe, Tourismus, Reiseverkehr
Teilzeit
Online seit: 28.05.2024
Bewerbungsfrist: 13.06.2024

 

München, Deutschland           Referenz-Nr.: Z731303

Position: Mitarbeiter*in          Anstellungsart: Teilzeit, 19,50 Stunden/Woche Unbefristet

Startdatum: 01.08.2024         Gehalt: bis E9a TVöD Bund

Reisen zu organisieren ist Ihre Leidenschaft? Möchten Sie außerdem in einem sinnstiftenden Umfeld tätig sein? Dann verstärken Sie unser Team Reiseorganisation mit Ihrer Kompetenz!

DAS ERWARTET SIE

  • Sie bearbeiten Reisen und beraten zu Reisevorhaben der Fachbereiche, von Goethe-Instituten im Ausland sowie zu Tourneen
  • Des Weiteren bearbeiten Sie auch Reisen für Stipendiaten des Goethe-Instituts
  • Sie planen, kontrollieren und erstellen Angebote nach internen Vorgaben und unter Einhaltung des Bundesreisekostengesetzes, sowie der Wirtschaftlichkeits-, Nachhaltigkeits- und Visavorschriften
  • Sie kontrollieren die Abrechnungen der Leistungsträger, Reisebüros etc.
  • Allgemeine Reisebürotätigkeiten und fachliche Fortbildungen fallen ebenso in Ihren Aufgabenbereich

DAS ZEICHNET SIE AUS

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau*mann oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten (z. B. mehrjährige praktische Erfahrung in der Bearbeitung von Flug- und Bahnreisen)
  • Idealerweise haben Sie bereits in einem Firmendienst gearbeitet
  • Sie sind versiert im Reservierungssystem START AMADEUS
  • Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse im AMADEUS-System, speziell für Flug und Bahn
  • Des Weiteren haben Sie sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere in Microsoft 365 und bewegen sich sicher im Internet
  • Sie zeichnen sich durch selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und eine sehr gute Arbeitsorganisation aus
  • Sie besitzen eine hohe Koordinationskompetenz und haben gute Sprachkenntnisse in Englisch

DAS BIETEN WIR IHNEN

  • Zu Ihrem Gehalt bekommen Sie eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bieten wir Ihnen Gleitzeit, die Möglichkeit zur mobilen Arbeit sowie den Zugang zu Kindertagesstätten
  • Wir bilden Sie individuell weiter und ermöglichen Ihnen Zugang zu unserer Digitalen Lernplattform und Bibliothek
  • Unser modernes Bürogebäude mit Kantine liegt in der Stadtmitte und ist sehr gut an den ÖPNV angebunden
  • Sie erhalten 30 Tage Urlaub, einen Zuschuss zum MVV-Jobticket sowie vielseitige Gesundheitsangebote

    BENEFITS

    • Flexible Arbeitszeiten
    • ÖPNV-Rabatte
    • Fitnessstudio-Rabatte
    • Fortbildungen
    • Internationales Team
    • Fitness & Erholung
    • Betriebsärztin
    • Familienfreundlich
    • Kitaplätze

    DAFÜR STEHEN WIR

    Rund um den Globus verbinden wir Menschen nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk. Mit unseren Programmen fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Dabei prägen Offenheit und Vielfalt unsere Angebote und Arbeitsweisen. Wir unterstützen und fördern Diversität als ein Schlüssel zu Verständigung und Vertrauen.

    Chancengleichheit und Inklusion sind uns wichtig. Wir streben auf allen Positionen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an und laden insbesondere auch Interessierte mit Schwerbehinderung ein sich zu bewerben. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Schwerbehindertenvertretung, Barbara von Engelbrechten.

    HABEN WIR SIE ÜBERZEUGT?

    Weitere Arbeitsorte
    München
    Eintrittsdatum
    01.08.2024
    Vertragsart
    Festanstellung
    Gehalt
    bis E9a TVöD Bund
    Kontakt
    Picture of the contact person for this job.
    Herr Christian Wetzstein
    Spezialist Recruiting
    Tel.: +498915921 187
    Arbeitgeberinfos
    Goethe-Institut e. V.
    Oskar-von-Miller-Ring 18
    80333 München
    1 offene Stelle anzeigen

    Interessiert?
    Hier in nur wenigen Schritten bewerben!

    Jetzt bewerben